0

Die Verschwundenen von Jakobsberg

Kriminalroman

Auch erhältlich als:
15,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783404173624
Sprache: Deutsch
Umfang: 592 S.
Format (T/L/B): 4 x 21.5 x 13.5 cm
Lesealter: 16-99 J.
Einband: Paperback

Beschreibung

Jakobsberg, nahe Stockholm, 2014: Eine junge Frau stürzt von einem Balkon in den Tod. Wurde sie gestoßen? Als ihre Schwester erfährt, dass Camilla zuvor in Südamerika war, wird sie hellhörig und stellt Nachforschungen an. Eine Spur führt in das Argentinien der 70er Jahre, in dem Tausende Menschen von der Militärjunta gefoltert wurden - und spurlos verschwanden. Auch die Mutter von Camilla war damals dorthin gereist, um gegen das Regime zu kämpfen. Steht ihr Verschwinden in Verbindung zu dem Tod ihrer Tochter in Schweden?

Autorenportrait

Tove Alsterdal, 1960 in Malmö geboren, lebt in Stockholm. Sie hat als Journalistin sowie für Theater und Film gearbeitet. Die Verschwundenen von Jakobsberg ist ihr dritter Kriminalroman, der wie ihre Vorgänger Tödliche Hoffnung und Tödliches Schweigen Kritiker und Leser gleichermaßen begeistert hat. Ihre Krimis erscheinen mittlerweile in vierzehn Ländern.