Amy & die geheime Bibliothek

Die neunjährige Amy liebt das Lesen und hat schon viele Bücher aus der Schulbibliothek ausgeliehen und gelesen. Am liebsten leiht sie ihr Lieblingsbuch aus, das sie schon sehr oft gelesen hat. Als sie eines Tages in die Bibliothek kommt und es erneut ausleihen möchte, steht das Buch nicht an seinem gewohnten Platz. Hat es etwa jemand ausgeliehen? Als die Bibliothekarin Mrs Jones Amy erklärt, dass ihr Lieblingsbuch aus der Bibliothek verbannt wurde ist sie geschockt und wütend. Wie kann das sein? Wie sich heraus stellt, wurden mehrere Bücher der Bibliothek verbannt, da einige der Eltern diese als ungeeignet für Grundschüler empfinden. Leider stimmt auch der Schulausschuss der Verbannung der Bücher zu und es wandern immer mehr Bücher auf die „Verbannungsliste“. Kurzerhand gründet Amy die „G.S.B“, ihre eigene „geheime Schließfach-Bibliothek“, die bei ihren Mitschülern sehr gut ankommt. Hier können alle Bücher ausgeliehen werden, die aus der Schulbibliothek verbannt wurden. Amy und ihre Freunde möchten sich zur Wehr setzen und die Verbannung der Bücher beenden, aber ob ihnen das auch gelingt?

Amy ist ein kluges, aber eher zurückhaltendes Mädchen. Sie ist bereit für ihre Bücher zu kämpfen und wächst dabei über sich selbst hinaus. Beim Lesen taucht Amy nicht nur in fremde Welten und spannende Geschichten, sondern kann auch dem Familienchaos mit zwei nervigen Schwestern entkommen.

Für Sie gelesen von Nicole Girrbach

Gratz, Alan
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446262119
15,00 € (inkl. MwSt.)