Bergsalz

Karin Kalisas Geschichte spielt in einem Dorf am Fuß der Berge, die zwar in Sichtweite sind, aber doch ein ganzes Stück entfernt. In diesem Dorf leben einige Frauen, die schon verwitwet sind. Man kennt sich in der Nachbarschaft, grüßt einander freundlich, bleibt aber auf Abstand. Bis eines Tages eine der Frauen zu einer Nachbarin marschiert und um eine Tasse Mehl bittet. Dieses scheinbar alltägliche, unbedeutende Ereignis löst, wie ein Schneeball eine Lawine, Begegnungen, Annäherungen und Solidarität unter den bemerkenswerten Frauen aus. Es zeigen sich ungeahnte Fähigkeiten und Stärken, die die Frauen aus ihrer Einsamkeit „befreien“. Und nicht nur das – die Frauen reaktivieren ein altes Gasthaus, in dem Geflüchtete untergebracht sind und schaffen dort einen ganz besonderen Ort.

Karin Kalisa erzählt sanft, doch realistisch von guten Möglichkeiten in unserer Gesellschaft. Eine wohltuend menschliche Geschichte gerade jetzt.

Für Sie gelesen von Anke Birk

Kalisa, Karin
Droemer Knaur
ISBN/EAN: 9783426282083
20,00 € (inkl. MwSt.)
,
Kalisa, Karin
ARGON HÖRBUCH
ISBN/EAN: 9783732455232
19,95 € (inkl. MwSt.)
,
Kalisa, Karin
DROEMER EBOOK
ISBN/EAN: 9783426453872
16,99 € (inkl. MwSt.)