Schampus für alle (gebundenes Buch)

ALDI eine deutsche Geschichte
ISBN/EAN: 9783810530783
Sprache: Deutsch
Umfang: 352 S., 12 s/w Fotos
Format (T/L/B): 2.7 x 21 x 13.2 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
Vorrätige Exemplare
1 Stück
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
ALDI - diese vier Buchstaben haben im Positiven wie auch im Negativen Konsumverhalten und Esskultur der Deutschen wesentlich geprägt. Der Aufstieg der Brüder Karl und Theo erzählt deshalb auch von unserem Land. Im Essener Vorort Schonnebeck in der Mittelstraße 87 öffnet der Bäckergeselle Karl Albrecht senior 1913 ein kleines, aber feines Geschäft, in dem es neben Brot auch Kaffee, Tee, Konfitüre, Butter und Kekse zu kaufen gibt. Supermärkte waren noch ferne Zukunftsmusik und jeder Kunde wurde persönlich bedient, man plauschte, kannte sich. Doch mit den Kriegen wird die Beschaffung von Lebensmitteln eine immer größere Herausforderung. Als die Söhne Karl junior und Theo dann endlich von der Front zurückkehren, machen sie aus der Not eine Tugend: Mit niedrigen Preisen und einem äußerst schmalen Sortiment, das sich auf das Wesentliche beschränkt, locken sie die Kunden in den Jahren der Mangelwirtschaft ins Geschäft. Damit haben die Albrechts nicht nur Lebensmittel demokratisiert, sie schafften auch den Discount-Gedanken.
Prof. Dr. Guido Knopp war jahrzehntelang der Chefhistoriker des ZDF. Er gilt als der populärste Historiker Deutschlands. Sein Name ist untrennbar verbunden mit erfolgreichen TV-Formaten wie 'Die Deutschen', 'History' und 'Hitlers Helfer', die auch internationale Buch-Bestseller wurden. Zweimal war Guido Knopp >Sachbuchautor des Jahres< und erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen sowie das Bundesverdienstkreuz. Seit 2013 ist Guido Knopp im Ruhestand und als freier Publizist, Moderator, Produzent und Autor tätig.